Neues Video

Low Life Rich Kids

Low Life Rich Kids - so heißt das brandneue Bandprojekt rund um Mara Romei, Coco Brell und Bernhard Eder, entstanden während der Theaterproben für das Stück "Über Nacht" am Burgtheater. Nach der Debütsingle „Angst“, die instant in die Radio FM4-Charts einstieg und dort bis auf Platz 3 kletterte, wurde ihnen eines sofort klar: „Wir wollen mehr!“

„Angst“ trifft den Nerv der Zeit wie wohl kein anderer Song derzeit. Mit einem Rezitativ aus Gedankenzeilen - die wohl nicht nur Jugendliche beim coming of age beschäftigen - krallt sich dieser Song sofort im Gehör fest. Angesiedelt irgendwo zwischen Post-Punk und NDW.

Nun kommt auch schon der nächste Streich.
Mit der Single „Paralysiert“ wollen die Low Life Rich Kids dort anknüpfen, wo sie aufgehört haben - zeigen sich jedoch von einer melodischeren - vielleicht noch musikalischeren - Seite. Der Gesang? Zweistimmig. Der Rhythmus? Verspielter. Das Gesamtpaket? Noch treibender und pulsierender. „Paralysiert“ beschreibt den mentalen und nervlichen Stillstand, den ein Leben in dieser Zeit - vollgepackt mit sad news, Klimakrise, Social Media - und dem ewig- weiter-noch-mehr-und-besser mit sich bringt.
„Paralysiert“ von Low Life Rich Kids erschien am 22.09. über das Wiener Indielabel LasVegas Records, eine EP wird im Frühjahr 2024 erwartet.


Releases

Digital ab 1,00 €

Paralysiert

(Digital)
  • 01 Paralysiert
AT-PB5-23-26001
VÖ: 22.09.2023
Vertrieb: Believe

Upcoming Shows

Upcoming Shows    Powered by Songkick

Zur Zeit finden keine Termine bzw. Konzerte statt!

Alle Videos